Wie kann ich mir am besten Zahlen merken?

E03_Visualisieren_03
Christiane zählt mit ihren Fingern.

Man begegnet immer wieder allen möglichen Zahlen, die man sich merken muss: Telefonnummern, Geburtstage, Postleitzahlen, Passwörter. Auch wenn uns technische Hilfsmittel wie Handys die Aufgabe erleichtern, lässt es sich nicht immer vermeiden, sich manche Zahlenkombinationen doch merken zu müssen.

Es gibt zwei effektive Methoden, um sich Zahlenreihen, egal ob lang oder kurz, merken zu können:

1. Das einfache Ziffernmerksystem

Man überlegt sich zunächst für jede Zahl ein Bild, am besten etwas, das man mit der Zahl verbindet. Je ähnlicher die Zusammenhänge sind, desto leichter ist es später, sich eine Geschichte mit den Bildern auszudenken. Aus diesen Bildern kann man sich dann eine Geschichte bauen, indem man die Symbole gedanklich miteinander verbindet.

2. Das Mastersystem

Diese Technik ist zwar etwas komplexer, jedoch gleichzeitig auch effektiver, um sich längere Zahlenreihen zu merken. Im Gegensatz zum einfachen Ziffernmerksystem stellt man sich nicht für jede Zahl ein Bild vor, sondern ordnet jeder Ziffer von 0-9 ein, zwei oder drei Konsonanten zu. Will man sich eine mehrstellige Zahl merken, fügt man die entsprechenden Konsonanten zusammen und ergänzt sie durch sinnvolle Vokale.

1 Kommentar zu Wie kann ich mir am besten Zahlen merken?

  1. All the fighting games have tlrribee loading, haha, sorry to dash your hopes. I have the 2nd and 4th Samurai Shodown games, and the 2nd one loads a lot quicker than the 4th, but still needs to load 3 times to get into your first fight. Though, just checking online, SS4 is $20 on CD and $220 on AES, what’s loading worth to you?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*